Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

Bürgernahe Politik mit gesundem Menschenverstand

Wir bekennen uns zu unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Wir stehen für solide Staatsfinanzen, Verlässlichkeit und Transparenz in der Politik. Wir FREIEN WÄHLER sind unabhängig und wertkonservativ. Wir setzen uns nachdrücklich für den Erhalt gewachsener lokaler, regionaler und überregionaler Traditionen ein. Wir sind zugleich auch bürgerlich-liberal, denn wir treten für die Sicherung der Bürgerrechte und damit der Freiheit des Einzelnen ein. Wir wollen Bewährtes erhalten und mit den Anforderungen der modernen Gesellschaft in einer globalisierten Welt in Einklang bringen. Unsere Politik stellt den Menschen und sein Wohl in den Mittelpunkt. Durch unsere starke kommunale Verwurzelung können wir unsere über Jahre gesammelten Erfahrungen aus Rathäusern und Kommunalparlamenten in die Landtage und den Bundestag einbringen.

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellen Termine der Bundespartei und der Landesvereinigungen. Weitere Veranstaltungen können direkt auf der Seite Ihrer jeweiligen Landesvereinigung abgerufen werden.

event-img1-1.jpg
Bundes­mitglieder­versammlung in Würzburg
Bundesparteitag

ABGESAGT!

  • 2021-11-27 von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Vogel Convention Center, Würzburg
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation musste der Parteitag leider abgesagt werden! 

Weiterlesen


event-img1-1.jpg
Abgesagt: Bundesparteitag in Koblenz
Bundesparteitag

Bundesparteitag

  • 2020-11-21 von 10:30 bis 17:30 Uhr
  • Rhein-Mosel-Halle Koblenz
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
Menschenrechte werden nicht verhandelt: Das Schicksal der Uighuren im Schatten des EU-China Investitionsabkommens
Online-Veranstaltung

  • 2021-06-11 von 13:00 bis 14:30 Uhr
  • Livestream auf Facebook, Twitter und YouTube
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
Bundesparteitag

ABGESAGT!

  • 2021-11-27 von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • VCC Würzburg
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
Urlaub in Deutschland - Tourismus in der Heimat
Rheinland-Pfalz

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen. Bitte melden Sie deswegen Ihre Teilnahme an, unter: gs@fwrlp.de

  • 2020-08-28 von 20:00 bis 21:00 Uhr
  • Koblenzer Brauerei
Weiterlesen
event-img1-1.jpg
GillamoosDahoam 2020 - Erster digitaler politischer Gillamoos
Bayern

#GillamoosDahoam #LiveStream Wir bringen das Rednerpult zu EUCH nach Hause! https://www.gillamoos-digital.de/

  • 2020-09-07 von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Live aus Abensberg
Weiterlesen
 

Mach bei uns mit
und engagier dich politisch

Als Mitglied anmelden

News / Pressemitteilungen

Wahlen

FREIE WÄHLER stellen Bundestagswahlprogramm vor

Heute wurde im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz das Bundestagswahlprogramm der FREIEN WÄHLER „Stabilität, Sicherheit, Freiheit – die Kraft der Mitte!“ vorgestellt. Nach dem Einzug der FREIEN WÄHLER Rheinland-Pfalz in das Mainzer Landesparlament sieht FREIE WÄHLER Bundesvorsitzender Hubert Aiwanger Chancen für den Einzug der FREIEN WÄHLER in den Bundestag.

Wirtschaft

Nachhaltige Energieimporte: LNG Terminal in Brunsbüttel für grünen Wasserstoff ertüchtigen

Gregor Voht, stellvertretender Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Voht: „Brunsbüttel kann die Blaupause für die Importinfrastruktur von grünem Wasserstoff werden.“

Umweltschutz Europa

FREIE WÄHLER: Bergung von Weltkriegsmunition aus Nord- und Ostsee beschleunigen

Gregor Voht, stellvertretender Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Voht: „Die Ankündigung allein reicht nicht aus. Jetzt brauchen wir eine solide Finanzierung!“

Justiz

Psychische Belastung von Polizeikräften: FREIE WÄHLER fordern einen Ausbau der Hilfsangebote

Gregor Voht, stellvertretender Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Voht: „Wir dürfen unsere Polizisten mit den zunehmenden psychischen Belastungen nicht allein lassen!“

Verkehr

Einsatzkräfte schützen – Vorgaben zum Einsatz von blauen Signallichtern überarbeiten

Gregor Voht, stellvertretender Bundesvorsitzender FREIE WÄHLER

Voht: 'Die Behauptung des Verkehrsministeriums, dass eine große Anzahl an Leuchten zu einer „Übersignalisierung“ geführt und andere Verkehrsteilnehmer geblendet und verunsichert hat, halte ich für nicht nachvollziehbar. Vielmehr waren die Einsatzfahrzeuge häufig gut zu hören, jedoch nicht sofort zu sehen - dieser Zustand führt zu Unsicherheiten bei anderen Verkehrsteilnehmern.“